Bamberg
Veranstaltungskalender

Vormerken für 2017: Diese Veranstaltungen sind in Bamberg geplant

Im kommenden Jahr plant das Stadtmarketing in Bamberg zahlreiche Veranstaltungen. Lesen Sie, was 2017 in Bamberg los sein wird.
Artikel einbetten Artikel drucken
Abschlusskonzert "Ten Years After" beim Tucher Blues- & Jazzfestival auf dem Maxplatz in Bamberg Foto: Stadtmarketing Bamberg
Abschlusskonzert "Ten Years After" beim Tucher Blues- & Jazzfestival auf dem Maxplatz in Bamberg Foto: Stadtmarketing Bamberg
Das Stadtmarketing Bamberg hat ein Video veröffentlicht, um Lust auf die Veranstaltungshöhepunkte 2017 in Bamberg zu machen.

Stadtmarketing - Events '17 - DVD - v1 from Arno Schimmelpfennig on Vimeo.


Kein Video zu sehen? Dann klicken Sie hier.


Die Veranstaltungen im Überblick:

1. Januar 2017 Neujahrskonzert
23. bis 29. Januar 2017 Kurzfilmtage
28. und 29. Januar 2017 Immobilienmesse Franken
2. bis 18. Februar 2017 Bamberger Literaturfestival
Fasching 2017 Fasching
10. bis 12. März 2017 Gesundheitsmesse
30. April 2017 Weltkulturerbelauf
26. bis 28. Mai 2017 AOK Familientage
Juni 2017 Basketball-Public Viewing
1. bis 5. Juni 2017 Weinfest
Juli 2017 Calderon Festspiele
ab Juli 2017 Kunst- und Antiquitätentage
14. bis 16. Juli 2017 Bamberg zaubert
4. bis 13. August 2017 Blues- und Jazzfestival
24. bis 28. August 2017 Sandkerwa
16. September 2017 Straßenfest "Lange Straße"
3. Oktober 2017 Antikmarkt
ab Ende November 2017 Weihnachtsmarkt


"Veranstaltungen wie das Literaturfestival, die AOK-Familientage, Bamberg Zaubert, das Tucher Blues- und Jazzfestival und der Antikmarkt tragen maßgeblich zur Attraktivität unserer Region bei und stärken das bestehende Image als "Eventregion Bamberg", sagt Alfons Distler, der Vorsitzende des Stadtmarketing-Vereins.

Nach Angaben vom Vorsitzenden vom Stadtmarketing Bamberg besuchten im Jahr 2016 über 400.000 Menschen die Veranstaltungen vom Stadtmarketing Bamberg. "Mit geschätzten 200.000 Besuchern bleibt das Internationale Straßen- und Varietèfestival Bamberg Zaubert auch im Jahr 2016 deutlicher Publikumsliebling vor dem Tucher Blues- & Jazzfestival mit 150.000 Besuchern."

Für das kommende Jahr kündigt der Geschäftsführer vom Stadtmarketing Bamberg eine weitere Ausdehnung der Veranstaltungen in den Landkreis Bamberg an. "Dank der Unterstützung durch den Landrat Johann Kalb, hat sich neben dem Tucher Blues- & Jazzfestival auch das Bamberger Literaturfestival im Landkreis fest etabliert", so Klaus Stieringer. Um im Wettbewerb gegenüber dem wachsenden Onlinehandel und dem Flächenwachstum auf der "Grünen Wiese" zu bestehen, will sich das Stadtmarketing Bamberg auch im Jahr 2017 wieder für einen weiteren verkaufsoffenen Sonntag in Bamberg einsetzen.
2 Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren