Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

"Stärk antrinken": Was hat es mit dem Brauch auf sich?

05.01.2017   Von: Sandra Densch

Das "Stärk antrinken" am 5. und 6. Januar ist in Oberfranken weit verbreitet. Doch wo kommt der Brauch her und wie wird dieser vollzogen?





noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.
Aktuelle Angebote
Newsticker
immo.infranken.de
Geschmackvolle 4 Zimmer-Wohnung, Weißenburgstr., Bamberg

1320 €
zum Objekt
Bbg. Bahnhofsnähe, 74,55 m², Bj. 2006, Terrasse, G-WC, TG, Aufzug

680 €
zum Objekt
GROßZÜGIGES und ATTRAKTIVES BAUGRUNDSTÜCK IN STRULLENDORF - ZENTRUMSNAH ZWISCHEN BAMBERG UND HIRSCHAID

146000 €
zum Objekt
Heiligenstadt: Sonniger Baupl., vollerschl., kein Bauzwang! 655 m² 48.000...

48000 €
zum Objekt