Bamberg
Raser

Rasender Senior mit 180 km/h: Polizei verfolgt Rentner bei Pommersfelden

Ein 82-Jähriger entpuppte sich als Verkehrsrowdy: Mit 180 Sachen raste er durch den Landkreis Bamberg. Dafür hatte er eine fragwürdige Erklärung.
Artikel einbetten
Ein 82-jähriger raste mit bis zu 180 km/h über die Bundesstraße. Symbolbild: Alexander G. Walther
Ein 82-jähriger raste mit bis zu 180 km/h über die Bundesstraße. Symbolbild: Alexander G. Walther
Heute um die Mittagszeit, war ein 82-jähriger in seinem VW Golf R von der A 3 kommend in Richtung Bamberg unterwegs. Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h überholte er auch an unübersichtlichen Stellen und missachtete jegliche Verkehrsvorschriften.


Polizei hat rasante Autofahrt auf Band

Der Video-Streife der Polizei Bamberg gelang es erst nach mehreren Kilometern die rasante Fahrt an der Anschlussstelle Bamberg-Süd zu stoppen. Der kontrollierende Polizeibeamte war sehr überrascht, als er bei der Überprüfung bemerkte, dass es sich bei dem Fahrer um einen 82-jährigen Senior handelte. Grund für die Raserei war die Organisation eines anstehenden Umzuges.

Den Fahrer erwartet nun neben einer saftigen Geldbuße ein vermutlich mehrmonatiges Fahrverbot.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren