Bamberg
Fotografie

Schöner Winter in Franken - die tollsten Frost-Fotos unserer Leser

Frost, Eis, Schnee: Die inFranken.de-Leser haben das Dreikönigswochenende genutzt, um beeindruckende Winter-Bilder zu machen. [Bildergalerie im Artikel]
Artikel einbetten
Schneespiele in Franken: Vielen Dank an GregorSchreiberPhotography für dieses kreative Winterbild! Es ist eines von hunderten eisigen und wunderschönen Leserbildern, die Sie in der verlinkten Bildergalerie im Artikel finden.
Schneespiele in Franken: Vielen Dank an GregorSchreiberPhotography für dieses kreative Winterbild! Es ist eines von hunderten eisigen und wunderschönen Leserbildern, die Sie in der verlinkten Bildergalerie im Artikel finden.
Das lange Wochenende war eisig. Minustemperaturen in manchen fränkischen Regionen unter Minus 20 Grad haben unsere Leser nicht nur zum Frieren gebracht, sondern auch inspiriert.
Gefrorene Seifenblasen, Riesenschneemänner oder Eis-Iglus: Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte. Deshalb betrachten Sie die herrlichen Fotos der inFranken.de-Nutzer, die uns über Leserreporter@infranken.de, unsere Facebookseite und die Bilder-App fürs Smartphone inFrankenPix erreicht haben, am besten selbst. Vielen Dank allen Nutzern und Lesern für die vielen Fotos, die uns in den vergangenen Tagen bei sibirischer Kälte in Franken zugeschickt wurden.
In der Bildergalerie finden sich nicht nur herrliche Winterlandschaften aus der Region, sondern auch viele Thermometer, die die Eiseskälte des Dreikönigswochenendes 2017 sehr schön dokumentieren.
So hat uns zum Beispiel Leser Frank Preußner aus Rugendorf im Landkreis Kulmbach ein Bild seines eisigen Thermometers geschickt: Am Freitagmorgen um 8 Uhr waren Minus 28 Grad auf der Anzeige zu erkennen.

Natürlich können Sie uns jederzeit noch weitere Schnee-, Frost- und Winterbilder an Leserreporter@inFranken.de oder in unsere Foto-App inFrankenPixsenden.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren