Bamberg
Grillrezept

Rezept: Fleisch-Grillpfanne mit Kartoffelsalat

Der Grillallrounder: Auf dieser Platte ist alles zu finden, was Man(n) beim Grillen braucht. Als Beilage gibt es einen Klassiker.
Artikel einbetten
Der Grillallrounder: Auf dieser Platte ist alles zu finden, was Man(n) beim Grillen braucht. Als Beilage gibt es einen Klassiker. Foto: Armin Rossmeier
Der Grillallrounder: Auf dieser Platte ist alles zu finden, was Man(n) beim Grillen braucht. Als Beilage gibt es einen Klassiker. Foto: Armin Rossmeier
Vielfalt ist beim Grillen nicht immer verkehrt. Die Grillplatte mit Kartoffelsalat ist vielfältig und lecker. Vier verschiedene Fleischsorten finden sich wieder. Als Beilage wird ein Klassiker, der Kartoffelsalat, empfohlen.


Zutaten für 4 Personen

180 g ausgelöster Lammrücken
1 TL gemahlener Kardamom
1 TL Kreuzkümmel
180 g Hähnchenbrust ohne Haut
½ TL gemahlener Ingwer
½ EL Chiliflocken
180 g Rinderfilet
½ EL bunter grober Pfeffer
180 g Schweinefilet
1 TL Knoblauchgranulat
1 EL bunter grober Pfeffer
Öl

Kartoffelsalat
600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
180 ml Gemüsebrühe
80 g Zwiebelwürfel
40 g Bauchspeckwürfel
1 TL mittelscharfer Senf
3 EL Essig
4 EL Öl
2 EL Schnittlauchröllchen
12 Kirschtomaten
je 2 Zweige frischen Thymian und Rosmarin
Salz, Pfeffer


Grillplatte mit Kartoffelsalat: die Zubereitung

1. Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen, schälen, etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden. Gemüsebrühe erhitzen, Senf einrühren, Zwiebel und Speckwürfel zugeben, Essig und Öl unterziehen, über die Kartoffeln gießen, Schnittlauchröllchen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen, einziehen lassen, in eine Schüssel abfüllen.

2. Lammrücken mit Kreuzkümmel und Kardamom anwürzen, Hähnchenbrust mit gemahlenen Ingwer und Chiliflocken bestreuen, Rinderfilet mit buntem groben Pfeffer leicht gestoßen, belegen, Schweinefilet (Medaillons) mit Knoblauchgranulat und buntem groben Pfeffer anwürzen, Fleisch mit Öl abstreichen.

3. Alle Fleischstücke auf eine Grillplatte setzen, Rosmarin und Thymianzweige zum Aromatisieren mit auflegen, Kirschtomaten in Grillpfanne mit garen, Gericht in der Grillpfanne mit Kartoffelsalat servieren.

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten, Nährwert pro Portion: 578 kcal - 33 g Fett - 44 g Eiweiß - 25 g Kohlenhydrate

Ein Rezept von Armin Rossmeier

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren