Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Ladendiebstahl

Räuberischer Diebstahl in Bamberg: Haftbefehl gegen 20-Jährigen

Ein Mann hat in einem Supermarkt in Bamberg gestohlen. Anschließend wehrte er sich, um im Besitz seiner Beute zu bleiben.
Räuberischer Diebstahl in Bamberg: Haftbefehl gegen 20-Jährigen Symbolfoto: Christopher Schulz
 
Zwei Männer haben in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße in Bamberg am Montag mehrere Waren im Wert von knapp 16 Euro eingesteckt, teilte die Polizei mit. Ohne zu bezahlen verließen sie den Markt. Beim Verlassen wehrte sich der Dieb, um so im Besitz seiner Beute bleiben zu können. Durch den Zeugen überwältigt konnte der renitente Dieb letztlich durch die Polizei vorläufig festgenommen werden.

Sein Kumpel hielt sich bis zum Eintreffen der Streife im Kassenbereich auf und ließ sich dort widerstandslos festnehmen. Gegen den renitenten Dieb wird aufgrund seines Verhaltens wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erließ der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht Bamberg Haftbefehl gegen den 20-jährigen Marokkaner aus der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken. Sein 24-jähriger Landsmann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.