Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Bamberg

Vortrag

Anselm Grün kommt im Juni nach Bamberg

Der bekannte Benediktinerpater und Bestsellerautor spricht am 28. Juni in der Pfarrkirche Sankt Wolfgang zur Frage "Was will ich?"
Pater Anselm Grün ist durch viele Publikationen bekannt. Foto: pr
 
Der im deutschsprachigen Raum wohl bekannteste Benediktinermönch und Bestsellerautor Pater Anselm Grün kommt am Mittwoch, 28. Juni, zu einem Vortrag nach Bamberg. Er referiert um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Wolfgang über das Thema "Mut zur Entscheidung" als Ratgeber zum Aufspüren und Umsetzen eigener Bedürfnisse, ohne den Blick für das Miteinander zu verlieren.


Auf das Risiko einlassen

"Was will ich ?" - diese Frage sollte vor jeder Entscheidung stehen, aber stattdessen orientiert man sich meist am geringsten Risiko und am bequemsten Weg. Nicht selten entfernt man sich damit immer mehr von seinen innersten Wünschen und Bedürfnissen. Pater Anselm Grün ist weltweit einer der gefragtesten Lebensberater unserer Zeit. In seinen Vorträgen und Büchern bedient er sich der jahrtausendalten Lehren des heiligen Benedikt von Nursia, die heute noch Vorbild für die Lebenseinstellung der Benediktinermönche sind. Er zeigt, wie man neue Lust am Leben erfährt, zu neuer Lebensqualität und Glückseligkeit findet und sich Zeit zum Leben einräumt.

Vor allem Menschlichkeit und Lebensfreude stellt er an die oberste Stelle. Dabei geht es auch darum, sich auf ein Risiko einzulassen, eine alte Tür zuzuschlagen und nicht zwischen zwei Türen stehenzubleiben. Karten für den Vortrag gibt es bei allen üblichen Vorverkaufsstellen, bei www.eventim.de, bei der Buchhandlung Collibri, beim Kartenkiosk sowie unter Tel. 09422/805040.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.