LKR Bad Kissingen
Splitter und Torjäger

Erstklassiger Schiedsrichter in Wittershausen

Ein älterer Herr leitet die Begegnung SV Aura II gegen Salz/Mühlbach II im Stile eines Grandseigneurs. Dazu die aktuellen Torjäger der Woche.
Artikel einbetten
Dreimal zurückblicken musste Oberthulbas Torwart Julian Reusch im Spiel gegen Bad Brückenau.Hopf
Dreimal zurückblicken musste Oberthulbas Torwart Julian Reusch im Spiel gegen Bad Brückenau.Hopf
+5 Bilder
"Mir kommen die Tränen", meinte Thulbas Platzwart Bernd Ließ am Samstagnachmittag. Das lag nicht am 0:1-Rückstand der Frankonen, sondern an dem da schon zerzausten Zustand der Spielfläche. Dieser wird ihm und allen Kollegen, die sich um die Präparierung des Rasens kümmern, in den nächsten Tagen viel Arbeit machen. Die tiefgründigen Spielflächen, auf denen am vergangenen Wochenende gespielt wurde, sind jetzt tatsächlich bejammernswert, ob diese noch ein Spiel in diesem Jahr vertragen, ist zu bezweifeln. Das dürfte auch für den Knetzgauer Hauptplatz gelten, "der rutschig und tief war und jetzt aufgewühlt ist", so Münnerstadts Trainer Thomas Dietz, der die Platzverhältnisse als "grenzwertig" bezeichnete. Wenn sich jetzt die löchrigen Böden auch noch durch angekündigten Nachtfrost verfestigen, werden Ließ und Kollegen noch mehr Tränen kommen. Tränen werden aber auch den Vereinskassierern kommen. Am Sonntag standen in Wirmsthal bei Schneetreiben wirklich nur die hartgesottenen Fans auf dem Platz. Wenn jetzt noch die Weihnachtsmärkte dazukommen, wird es noch weniger in den Kassen klingeln. Da stellt sich dann doch die Frage, ob Generalabsagen unter sportlichen, finanziellen und gesundheitsgefährdenden Gesichtspunkten den Interessen der Vereine und ihren Ehrenamtlichen nicht doch zugutekämen. sbp

Eine erstklassige Leistung bescheinigten die Verantwortlichen der SG Salz/Mühlbach II dem Schiedsrichter beim Spiel am Sonntag in Wittershausen gegen den SV Aura II. Ein älterer Herr, der die Begegnung im Stile eines Grandseigneurs leitete. Statt Karten bevorzugte er mahnende Worte, wenn es die Spieler mal übertrieben. Und nach einer vergebenen glasklaren Torchance bekam der Fehlschütze auch schon mal einen flapsigen Spruch zu hören. Die Vorstellung des Unparteiischen gefiel dem Mühlbacher Jürgen Scholz so gut, dass er ihn in der Halbzeit zu ihr beglückwünschte. Und dabei erfuhr, dass der Bayerische Fußball-Verband einen früheren Bundesligaschiedsrichter zu einem Kick zweier zweiten Mannschaften in der untersten Liga geschickt hatte: Jürgen Walther aus Unterdürrbach. Zwischen 1974 und 1980, so weist es ein Internetportal aus, leitete der 75-Jährige 36 Spiele der Zweiten Bundesliga Süd und 22 Partien in der Bundesliga. Warum er sich in seinem Alter die Schiedsrichterei noch antue, wollte Scholz wissen. Antwort: "Ich will die 4000 Spiele voll machen." Wenn das kein Ansporn ist. Souverän parierte Walther auch eine kleine Stichelei von Scholz. Der sagte schmunzelnd, dass es trotz der Kälte ungewöhnlich sei, einen Schiedsrichter in langen Hosen zu sehen. "Die jungen Mädchen, die draußen stehen, wollen meine Beine nicht mehr sehen", antwortete Walther. Fehlerlos brachte Jürgen Walther die Partie zu Ende, die Jonas Cornely mit einem Tor in der Nachspielzeit zugunsten der SG Salz/Mühlbach II entschied. dr

Regionalliga Bayern

14 Tore: Sascha Marinkovic (Burghausen); 11 Tore: Manuel Feil (Nürnberg II), Adam Jabiri (Schweinfurt), Alexander Nollenberger (Illertissen); 10 Tore: Nico Karger (1860 München), Fabian Schnabel (Schalding-Heining); 9 Tore: Efkan Bekiroglu (Augsburg II), Fabian Eberle (Eichstätt), Steffen Krautschneider (Schweinfurt), Danijel Majdancevic (Rosenheim), Sascha Mölders (1860 München), Kwasi Okyere Wriedt (Bayern München II).


Bayernliga Nord

20 Tore: Björn Schnitzer (Aschaffenburg); 18 Tore: Oliver Seybold (Erlangen-Bruck); 17 Tore: Patrick Kroiß (Ansbach); 13 Tore: Nico Becker (Gebenbach), Cristian Dan (Würzburger FV); 12 Tore: Friedrich Lieder (Ammerthal), Tomas Petracek (Hof); 10 Tore: Marco Seifert (Gebenbach); 9 Tore: Christian Breunig (Aschaffenburg), Sebastian Fries (Würzburger FV), Bastian Herzner, Manuel Stark (beide Eltersdorf), Benjamin Werner (Weiden).


Landesliga Nordwest

13 Tore: Pascal Kamolz (Abtswind); 11 Tore: Marcial Weisensel (Unterpleichfeld); 10 Tore: Igor Mikic (Lengfeld); 9 Tore: Mario Christ (Kleinrinderfeld), Adrian Dußler (Abtswind); 8 Tore: Pascal Benes (Vach), Nikos Bude (Unterpleichfeld), Tim Eisenberger (Ansbach-Eyb), Daniel Endres (Abtswind), Alexander Grimm (Röllbach), Thomas Heinisch (Euerbach/Kützberg), Rico Röder (Vach); 7 Tore: Benedikt Engert (Kleinrinderfeld), Dominik Halbig (Fuchsstadt) Andre Schmitt (Unterpleichfeld), Sebastian Stumpf (Karlburg), Nicolas Wirsching (Abtswind).


Bezirksliga Ost

15 Tore: Simon Müller (Oberschwarzach); 13 Tore: Yannick Sprenger (Gochsheim); 12 Tore: Hassan Alremeithi (Geesdorf), Simon Snaschel (Münnerstadt); 11 Tore: Mohamed Remaithi (Geesdorf); 10 Tore: Markus Pfeufer (Geesdorf), Dominik Seufert (Unterspiesheim); 8 Tore: Tobias Düring (Forst), Felix Hart (Krum), Tobias Huppmann (Thulba), Nico Kummer (Gochsheim), Patrick Winter (Dampfach); 7 Tore: Christoph Dorn (Riedenberg), Thomas Durst (Krum), Fabian Erhard (Rannungen), Tim Krais (Strahlungen), Johannes Nunn (Unterspiesheim).


Kreisliga Rhön

19 Tore: Steven Klitzing (Ramsthal); 14 Tore: Sebastian Hautzinger (Hausen/Rhön); 10 Tore: Simon Heim (Fladungen); 9 Tore: Dominik Firnschild (Herbstadt), Johannes Fischer (Nordheim/Rhön), Marcel Gernert (Rödelmaier), Stefan Hautzinger (Hausen/Rhön), Johannes Katzenberger (Reichenbach); 8 Tore: Aldin Dzafic (Diebach), Daniel Fuerst (Eibstadt), Alexander Ortloff (Bad Neustadt), Manuel Reinhart (Hausen/Rhön).


Kreisklasse Rhön 1

16 Tore: Yanik Pragmann (Westheim); 13 Tore: Aaron Friedel (Steinach); 12 Tore: Tim Eckert (Sulzthal), Mattias Dees (Oerlenbach/Ebenhausen); 10 Tore: Fabian Tretter (Gräfendorf/Wartmannsroth); 9 Tore: Daniel Metz (Lauter); 8 Tore: Andrzej Sadowski (Garitz); 7 Tore: Michael Bieber (Oerlenbach/Ebenhausen), Alexander Melser (Römershag), Philipp Hölzer (Gräfendorf/Wartmannsroth), Florian Heller (Reiterswiesen/PSV Bad Kissingen), Tobias Bold (Morlesau); 6 Tore: David Böhm (Westheim).


Kreisklasse Rhön 2

17 Tore: Patrick Warmuth (Wülfershausen); 14 Tore: Frank Seufert (Rottershausen); 11 Tore: Nico Rauner (Salz/Mühlbach); 10 Tore: Julian Bauer (Aubstadt II), Peter Hahn (Pfändhausen); 9 Tore: Fritz Hey (Urspringen-Sondheim/Rhön); 8 Tore: Andre Wetterich (Pfändhausen), Benjamin Schirber (Unsleben/Wollbach), Florian Balling, Ronny Roggatz (beide Wülfershausen); 7 Tore: Julian Ruf (Windshausen/Brendlorenzen), Julius Büttner (Aubstadt II), Marco Stumpf (Salz/Mühlbach), Christopher Schnaus (Burglauer), Sebastian Hock (Ostheim), Patrick Seufert (Waldberg), Rene Voll (Heustreu/Hollstadt), Alexander Hahn (Unsleben/Wollbach).


A-Klasse Rhön 1

13 Tore: Florian Friebel (Oberleichtersbach); 12 Tore: Florian Wehner (Stangenroth); 11 Tore: Ronald Kömpel (Kothen); 10 Tore: Nico Wehner; 8 Tore: Johannes Edelmann (beide Stangenroth), Christian Knüttel (Schönderling); 7 Tore: Florian Graf (Obereschenbach), Andreas Graup (Fuchsstadt II); 6 Tore: Tobias Romeis (Oberleichtersbach), Malte Förster, Patrick Falkenstein (beide Aura), Sascha Ott (Ramsthal II), Nino Rupprecht (Kothen), Daniel Dorn, Patrick Hahn (beide Schönderling).


A-Klasse Rhön 2

20 Tore: Stefan Denner (Weichtungen); 11 Tore: Michael John (Maßbach); 10 Tore: Matteo Wolf (Sulzdorf); 9 Tore: Jens Mammitzsch (Haard); 8 Tore: Maximilian Bürger (Eichenhausen/Saal); 7 Tore: Rene Bartsch (Haard), Ludwig Rothaug (Sulzfeld/Merkershausen), Fabian Wiener (Rothhausen/Thundorf), Arkadiusz Porombka (Arnshausen I/FC Bad Kissingen II), Chris Kraus; 6 Tore: Christopher Schuchhardt (beide Hausen/KG), Tobias Katzenberger (Alsleben-Eyershausen/Gabolshausen-Untereßfeld), Christian Ament, Andre Karch (beide Eltingshausen), David Dietz (Burghausen I/Reichenbach II), Kevin Behr (Sulzfeld/Merkershausen), Leon Kilian (Weichtungen), Fuaad Kheder, Ahmet Coprak (beide Münnerstadt II).


B-Klasse Rhön 1

19 Tore: Moritz Leitsch (Bad Brückenau II/Oberleichtersbach II); 13 Tore: Thomas Eckert (Waldfenster); 11 Tore: Marvin Hägerich; 9 Tore: Dominik Marx (beide Detter-Weißenbach); 8 Tore: Matthias Kohl (Geroda/Stralsbach/Oehrberg); 7 Tore: Anu-In-Bamrumnok (Poppenroth I/Lauter II), Michael Koberstein (Gräfendorf/Wartmannsroth II), Mike Löschner, Rafael Brand (beide Schlimpfhof), Marcel Schmitt (Waldfenster), Simon Zeier (Bad Brückenau II/Oberleichtersbach II).


B-Klasse Rhön 2

17 Tore: Jan Blasek (Bad Bocklet/Aschach), Pascal Schöfer (Burglauer II); 10 Tore: Michael Boese (Winkels); 9 Tore: Constantin Kleinhenz; 8 Tore: Tobias Vogel (beide Reiterswiesen/Post Bad Kissingen II); 7 Tore: Philipp Kirchner (Wollbach/KG II), Rene Söder (Premich/Langenleiten), Maximilian Trost, Alexander Gensch, Peter Hemmert (alle Unter-/Oberebersbach I/Steinach II).


B-Klasse Rhön 3

16 Tore: Niko Hauck (Oberfladungen I/Hausen II); 11 Tore: Philipp Enders (Ginolfs/Sondernau/Weisbach I/Unterweißenbrunn/Frankenheim II); 8 Tore: Ilian Hysaj (Heustreu/Hollstadt II/Rödelmaier II), Christian van Eckert (Stockheim I/Bastheim-Reyersbach II), Jörg Stock; 7 Tore: Marcel Hautzinger (beide Oberfladungen I/Hausen II), Peter Henninger (Ginolfs/Sondernau/Weisbach I/Unterweißenbrunn/Frankenheim).


B-Klasse Rhön 4

13 Tore: Heiko Seufert (Maßbach II); 12 Tore: Michael Seuberling (Sulzfeld/Merkershausen II), Philip Ruck (Althausen-Aub); 10 Tore: Peter Büttner (Wargolshausen I/Wülfershausen II); 9 Tore: Christopher Jundel (Althausen-Aub), Manuel Köhler (Aubstadt III); 8 Tore: Marc Griebak (Kleinbardorf)
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren