Lifestyle

Zwei Münnerstädter auf dem Weg zu Internetruhm

Die Münnerstädter Franziska Eckert und Patrick Vorndran begeistern seit Monaten hunderte Fans im Internet.
Und: Action! Patrick Vorndran bei Dreharbeiten für sein neuestes Video.Foto: Kilian Trabert
 
von KILIAN TRABERT
"Das Internet ist für uns alle Neuland" - über diese Entdeckung von Kanzlerin Angela Merkel können die Münnerstädter Franziska Eckert und Patrick Vorndran nur müde lächeln. Seit einigen Monaten teilen die beiden ihre Erlebnisse im Netz - und werden dabei von hunderten Fans verfolgt.

Wer auf der Suche nach dem "Schlüssel zum Glück" ist, wird bei Franziska fündig. Seit November vergangenen Jahres schreibt die 27-jährige Innenarchitektin regelmäßig in ihrem Blog über Lifestyle, Tipps für die eigene Wohnung und kleine Dinge, die das Leben verschönern. Ihr Ziel: Jeder soll seine eigene Kreativität entdecken und ausleben, der Schlüssel zum Glück eben. 300 bis 400 Leser holen sich ihre Ideen und Ratschläge rund um Design und Lifestyle wöchentlich in die eigenen vier Wände.


Reizvolle Autotreffen

Laut und vor allem schnell wird es, wenn Patrick - im Netz besser bekannt als "Carnatix" - zur Kamera greift. Dann nämlich wird getestet, wie viel Dezibel ein GTI auf die Anzeige bringt oder wie schnell ein Audi auf Touren kommt. Seit der 18-jährige Student vor einigen Monaten seinen Führerschein gemacht hat, ist er auf jedem Autotreffen in der Umgebung zu finden. Im Mai 2014 hat er begonnen, die Events auf seinem YouTube-Kanal festzuhalten. "Ich teile meine Erfahrungen und Erlebnisse aus der deutschen Autotuning-Szene", erzählt er. Rund 480 Abonnenten konnte er hierfür schon begeistern, 135.000-mal - so viele Einwohner hat Würzburg - wurden seine Filme schon angeschaut.

Patricks Leidenschaft frisst nicht nur viel Sprit, sondern vor allem viel Zeit. "Für eine Minute im Video brauche ich ungefähr eine Stunde Dreharbeit", erklärt er. Franziska kommt auf eine ähnliche Zahl. Acht bis zehn Stunden pro Woche investiert sie in ihren Blog. Hobby und Beruf ergänzen sich bei ihr nicht nur inhaltlich: "Oft mache ich kürzer Mittagspause, dass ich bei Tageslicht heimkomme, um noch ein Foto zu schießen", erzählt die Innenarchitektin.

Damit der Start gelingt, braucht es Unterstützung, da sind sich die beiden einig. Neben den besten Freunden stehen auch die Eltern der beiden voll hinter ihren Projekten. "Mama ist immer die erste, die meine Einträge auf Facebook teilt", sagt Franziska lachend. Motivation von oberster Stelle gab es für Patrick. Vergangenen September besuchte er die Werkstatt von Jean Pierre - genannt JP - Kraemer in Dortmund. Das Besondere: Der Autobastler steht für VOX und Sport1 wöchentlich vor der Kamera und ist Teil des Erfolgsduos "Die PS-Profis". Der Tuningexperte lobt: "Das kann auf jeden Fall etwas werden."


Auch mal analog

Mit der Zeit haben sie eine echte Gemeinschaft um sich geschlossen, die zu ihnen hält - auch mal ganz analog. "Einmal habe ich erwähnt, dass ich gerade Postkarten sammle", erinnert sich die Bloggerin. In den nächsten Tagen quoll ihr Briefkasten fast über, ihre Leser hatten ihr dutzende Exemplare geschickt. Auch Patrick kennt das: "Neben meinen Freunden bekomme ich immer öfter Anfragen von mir vorher Unbekannten, ob ich ein Video über ihr Auto machen kann."

Beide schätzen den persönlichen Kontakt zu ihren Fans. "Eigentlich müsste ich noch viel mehr über mich erzählen", findet Franziska, und Patrick nickt zustimmend. "Die Leute brauchen das Gefühl, dass sie dich kennen." Einen besonderen Schritt plant die Bloggerin noch: "Ich möchte mich als Wohnberaterin selbstständig machen." Da sei ihr Blog natürlich eine geeignete Plattform, um auf sich aufmerksam zu machen, ist sie überzeugt. Damit möchte sie ihre Ideen und Konzepte direkt an den Menschen bringen: "Die Leute sollen sagen: Komm vorbei und helf mir, ich habe folgendes Problem."


Es muss Spaß machen

Und was ist der Schlüssel zum Glück beim eigenen Internetprojekt? "Ich werde mich nicht verändern, der Spaß steht im Vordergrund", findet Patrick. Franziska ergänzt: "Selbst wenn keiner zuschaut, muss es noch Spaß machen, sonst ist es einfach nicht authentisch." Franziskas Lifestyle- und Design-Blog ist zu finden unter www.der-schluessel-zum-glueck.com, Patricks Auto-Tuning-Kanal unter www.carnatix.de.


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.