Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Zerstörung

Mehrere Wahlplakate in Teilen Frankens zerstört: Teilweise beträchtlicher Schaden

Kaum sind die Wahlplakate aufgehängt, werden sie wieder abgerissen, zerschnitten oder mit Farbe besprüht. Der Schaden in Teilen Frankens ist beträchtlich.
Kaum sind die Wahlplakate aufgehängt, werden sie wieder abgerissen, zerschnitten oder mit Farbe besprüht. Der Schaden in Teilen Frankens ist beträchtlich. Foto: Jörg Carstensen/dpa
 
von DPA
Am Wochenende sind Großplakate in Riedenberg (Landkreis Bad Kissingen) mit schwarzem Lack übersprüht worden. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro.

In Rehau (Landkreis Hof) wurden am Samstag zwei Plakate der AfD gestohlen, ein weiteres zur Hälfte abgerissen.

In Passau wurde am Sonntag ein Wahlplakat der Partei "Die Linke" zerschnitten. Der Schaden beträgt hier etwa 50 Euro.

Am späten Sonntagabend rissen zwei junge Männer Plakate in Nürnberg ab. Der entstandene Schaden beträgt etwa 200 Euro.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.