Oehrberg
Faschingsumzug

Löwen, Flamingos und Cocktails in Oehrberg

Alle Jahre wieder ist der kleine Gaudiwurm der Oehrberger ein Augenschmaus.
Artikel einbetten Artikel drucken
Der  Nationalpark war auch in Oehrberg ein Thema. Foto: Gabriele Sell
Der Nationalpark war auch in Oehrberg ein Thema. Foto: Gabriele Sell
+18 Bilder
Die Ideen der Faschingsverrückten in Oehrberg sind scheinbar unerschöpflich. So waren am Faschingsdienstag lustige Kakteen, leckere bunte Cocktails, Strichmännchen, Dominosteine, Kraken, Flamingos und vieles mehr unterwegs.


"Häusler Boochbrunser" mit dabei

In ausgelassener Partylaune bei supergutem Wetter zogen die Narren durch das gesamte Dorf. Dem Zug hatten sich heuer die "Häusler Boochbrunser" mit einem Motivwagen angeschlossen, die nach 54 Jahren wieder mal "einen fahren" ließen. Dass es sich in Oehrberg gut feiern lässt, hatte auch ein schwarz Geschminkter spitzgekriegt, der seine doch schon etwas lädierten Rosen loswerden wollte. Jedoch mit sehr geringem Erfolg.

Endstation des Umzugs ist immer die Alte Schule. Dort ging die Party weiter, bis der Fasching begraben wird.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren