Gewinn

Radiosender bezahlt Hochzeitskredit

Die Hochzeit ist geplatzt, auf den Schulden blieb Elena-Celine Cleuvers sitzen. Doch jetzt übernimmt jemand ihre Rechnung über 8775 Euro.
Elena-Celine Cleuvers aus Hammelburg hat bei Antenne Bayern eine Rechnung eingereicht und gewonnen. Foto: privat
 
Dieses Jahr sollte für die in Hammelburg stationierte Soldatin Elena-Celine Cleuvers (25) aus Reinsdorf bei Lüneburg etwas ganz Besonderes werden - sie wollte Anfang Juli heiraten.
Das Hochzeitskleid, der Anzug und die Blumen waren gezahlt, die Einladungen gedruckt, die Location gemietet, und der Pfarrer hatte sich den Termin im Kalender vorgemerkt. Alles war durchgeplant und organisiert - es sollte der schönste Tag im Leben der 25-jährigen Sanitäterin werden. Für die Hochzeit nahm sie, gemeinsam mit ihrem Verlobten, einen Kredit auf. Doch die Feier im Juli 2016 sollte nie stattfinden.


Die Kosten blieben

Emotionale Verstrickungen, Lügen und Vertrauensbrüche führten zur Trennung - die Hochzeit musste abgesagt werden. Doch die Kosten der Hochzeit, 8775,74 Euro, blieben. Für den Betrag hatte Elena-Celine extra einen Kredit aufgenommen. Zu dem emotionalen Ballast kam die finanzielle Belastung, ein "Schmerz auf Raten", wie die Soldatin der Saaleck-Kaserne in Hammelburg erzählte. "Ein Kredit in dieser Höhe im Alter von 25 Jahren ist sehr schwierig." Seit gestern, Dienstag, ist dies aber nicht mehr ihr Problem.


Glück am Morgen

Elena-Celine reichte ihre Kosten beim landesweiten Radiosender Antenne Bayern ein und hatte Dienstagmorgen Glück. Um kurz nach 7 Uhr zog Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser in seiner Sendung "Guten Morgen, Bayern" ihre Rechnung. Es dauerte nicht lange, da war die 25-Jährige auch schon in der Leitung und schilderte ihre Geschichte. Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser hatte aber eine freudige Nachricht für sie: "Liebe Elena, wir nehmen dir gerne die Last ab und zahlen deine Kosten in Höhe von 8775,74 Euro. Damit du wieder fröhlich in die Zukunft schauen kannst."
Dass sie richtig erleichtert war, hörte man im Radiointerview. Zudem bewies sie echte Größe und verriet nicht den Namen ihres Ex-Verlobten: "Ich möchte hier niemanden an den Pranger stellen und ich bin einfach nur froh, dass ich dieses Kapitel jetzt schließen kann. Ich schaue aber positiv in die Zukunft." Hinter den Kulissen verriet sie zudem, dass sie irgendwann heiraten möchte.
Bei der Radio-Aktion von Antenne Bayern kann jeder mitmachen. Einfach auf der Homepage des Senders unter www.antenne.de oder via Antenne Bayern-App mit dem Smartphone die eigene Rechnung einreichen. Die Höhe des Betrags spielt dabei keine Rolle.
Weitere Informationen unter www.antenne.de.
Newsletter kostenlos abonnieren





Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:
Benutzer     Passwort    

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.