Turnier

Open-Air-Volleyball im Hammelburger Sportzentrum

Die Volleyballabteilung des TV/DJK richtet am kommenden Wochenende zum mittlerweile 30. Mal das beliebte Freiluftturnier aus.
Duelle am Netz gibt es beim Freiluftturnier zu sehen. Foto: Archiv/Gerd Schaar
 
Das Turnier beginnt am Samstag, 24. Juni, um 9.30 Uhr. Zum Jubiläum erwarten die Organisatoren erneut etwa 70 Mannschaften mit ungefähr 500 Sportlern, die unter freiem Himmel ihrem Lieblingshobby frönen und das Sportzentrum in ein großes Open-Air-Volleyballgelände verwandeln werden.

Viele Teams werden das Sportzentrum übers Wochenende zudem wieder zu einer Zeltstadt machen. Dass es auf den 24 Spielfeldern nicht immer ganz so ernst zur Sache geht, beweisen Teamnamen wie "Top die Fette grillt!", "Brot kann man nicht einfrieren" oder "Schlechtschmetterfront".

Am Ende des ersten Turniertags wird das große Verpflegungszelt wie gewohnt zur Partyzone, wo die Teilnehmer zur Musik der Hammelburger Band "Ear Machine" noch einmal ihre letzten Kraftreserven mobilisieren können. Am Turnier nehmen Mixed-Mannschaften mit mindestens zwei Frauen teil. Die Teams kommen aus ganz Deutschland. Einige sind Stammgäste. Der Wettbewerb ist aufgeteilt in ein Hobby- und ein Aktiven-Turnier.
Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.