Region  // Bad Kissingen  // Hammelburg

Fasching

Auszeichnungen für verdiente Narren

In der Blau-Weiß-Prunksitzung wurden zahlreiche Ehrungen verliehen.
Der "Narr von Europa in Gold" wurde verliehen an Björn Rasch (links), von FEN Deutschland Präsident Egon Schmid (rechts).  Foto: Siegfried Gierling
 
Gleich zwölf Mal wurde der "Narr von Europa" in verschiedenen Edelmetallen vom Präsidenten der FEN (Föderation Europäischer Narren Deutschland e.V.) Egon Schmid verliehen.


Engagement gewürdigt

Die Auszeichnung "Narr von Europa" in Gold erhielt das Elferratsmitglied Björn Rasch für sein langjähriges Engagement als Elferrat, Mitglied im Männerballett, Mitglied der Elfers-häuser Tonnen und seinen Einsatz bei Aktivitäten des Karnevalvereins. Der "Narr von Europa" in Bronze wurde viermal verliehen an junge Blau-Weiß Mitglieder, die bereits seit ihrer Kindheit auf der Blau-Weiß-Bühne stehen, angefangen teilweise über die (Blau-Weiß-Kids) Kinder-Jugendgarde, Jugendshowtanz, Prinzengarde und der großen Showtanzgruppe. Auch bei den Aktivitäten des Karnevalvereins Blau-Weiß haben sich die geehrten über die Jahre Verdienste erworben. Über die Ehrung freuten sich Maximilian Seit, Antonia Wittmann, Elena Schwab und Isabell Roth. Siebenmal erging der "Narr von Europa" in Silber für Jugend an Sofia Enzinger, Ranja Fink, Lena Herrmann, Lisa Herrmann, Rauch Lisa, Emma Schäfer, Lena Schneider. Auch diese Geehrten sind seit Kindesbeinen auf der "Blau-Weiß-Bühne" aktiv und haben es über die Kinder-Jugendgarde in die Reihe der Prinzengarde geschafft.Weiteres Highlight und eine Super-Überraschung wurde die Auszeichnung durch ein FEN-Mitglied des Blau-Weiß Karnevalvereins. Rainer Winter überraschte Egon Schmid und Siegfried Gierling mit einem von ihm eigens professionell hergestellten Orden. Diese beiden Orden sind einzigartig, da sie eine persönliche Widmung tragen. Grund für die Ehrung war, dass beide gemeinsam fast zwölf Jahre den FEN-Bundesverband geleitet und im In- und Ausland vertreten haben. Deren Amtszeit endet im Herbst. Die Geehrten waren sichtlich gerührt.

zum Thema "Fasching Hammelburg"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.