Bad Kissingen
Fest

Funk und Frühschoppen beim Salinenfest

Oldies-Night, Swing-Sounds, Hubertusmesse, Blasmusik und Bootsfahrten: Das Salinenfest lockt am Wochenende die Besucher.
Artikel einbetten
Das Programm hat sich bewährt, meinen die Veranstalter des Salinenfestes. Auch in diesem Jahr soll Live-Musik die Besucher zum "Museum Obere Saline" locken. Foto: Archiv/Peter Rauch
Das Programm hat sich bewährt, meinen die Veranstalter des Salinenfestes. Auch in diesem Jahr soll Live-Musik die Besucher zum "Museum Obere Saline" locken. Foto: Archiv/Peter Rauch
"Die Tage werden kürzer, der Urlaub ist vorbei, aber in Bad Kissingen geht der Sommer in die Verlängerung." So sehen es die Veranstalter des Salinenfestes, wie in einer Pressemitteilung der Stadt Bad Kissingen zu lesen ist.
Wenn das "Museum Obere Saline" vom 25. bis 27. August zum traditionellen Salinenfest lädt, verwandelt sich der idyllische Innenhof in ein Festgelände und lockt die Besucher zum gemeinsamen Beisammensitzen, Feiern, Genießen, Spielen und Tanzen zu Live-Musik.

"Zu diesem spätsommerlichen Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender treffen sich Einheimische und Gäste, Jung und Alt zu einem Fest für alle unter freiem Himmel", ergänzt Thomas Hack.


Ins Wochenende swingen

Tausende zufriedener Festbesucher aus den Vorjahren hätten die Organisatoren, das Team des Museums Obere Saline, bewogen, am bewährten Unterhaltungsprogramm nur wenig zu ändern. Das Fest beginnt am Freitag um 17 Uhr. Ab 18.30 Uhr geleitet die Golden Brass Band mit Swing, Jazz, Funk und auch zarten Balladen ins Wochenende.

Am Samstag ist der Auftakt des Festbetriebs ebenfalls um 17 Uhr. Um 19 Uhr startet die große Oldies-Night mit der Kultband "The Jets". Dann werden weite Teile des Hofes zur Tanzfläche für Junge und Junggebliebene und Titel wie "Hearts On Fire" oder "Life Is For Living" zum Programm des Abends.

Am Sonntag um 9.30 Uhr wird eine Hubertusmesse unter freiem Himmel zelebriert, die von Bläsern der Kreisgruppe Bad Kissingen im Bayerischen Jagdverband musikalisch gestaltet wird. Zum Frühschoppen unterhalten die Fränkischen Straßenmusikanten mit Tanz- und Kirchweihmusik aus dem Land zwischen Spessart, Frankenwald und Donau. Das musikalische Quartett begeistert seit über 30 Jahren mit witzigen Texten, spritzigen Arrangements und seiner charakteristischen kraftvollen Mehrstimmigkeit im Gesang.

Tradition ist, dass ab Sonntagnachmittag die Blaskapelle Hausen aufspielt und die Festgäste mit Big Band Sound und traditioneller Blasmusik unterhält, bis um 20 Uhr das 17. Salinenfest zu Ende geht.

Von 13 bis 18 Uhr bietet die Stadtjugendarbeit zusammen mit der Wasserwacht Bad Kissingen ein buntes Spielprogramm für Kinder und Jugendliche, unter anderem mit Bootfahren auf der Saale. Für die Bewirtschaftung und den Service sind die Teams vom Gasthaus Traube und der Metzgerei Schmitt zuständig.

Das Museum Im Museum Obere Saline gelten während des Festes erweiterte Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr. Sonderführungen durch das Museum mit unterschiedlichen Themen: Samstag 17 Uhr, Sonntag 11, 14, 15 und 17 Uhr. Auch die Ausstellung "Ab in den Urlaub! Bademoden im Wandel der Zeit" ist in der ehemaligen Kapelle zu besichtigen. red
red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren