Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Bad Kissingen: Angefahrener Husky spurlos verschwunden

Ein freilaufender Husky wurde am Donnerstag in Bad Kissingen in einen Unfall verwickelt.
Am Donnerstag wurde ein Husky in Bad Kissingen von einem Auto erfasst. Der Hund überschlug sich und rannte davon.  Foto: Hendrik Schmidt/lsn
 
Am Donnerstagabend erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Meldung, dass im Bereich des Ostrings ein Husky frei herumlaufen würde.

Eine Streifenbesatzung sowie ein Polizeihundeführer machten sich auf die Suche, jedoch erfolglos. Kurze Zeit später wurde das Tier im Bereich der Wendelinusstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Eine Fahrzeugführerin erfasste den Husky, der sich überschlug und davonrannte. Die weitere Suche nach dem Tier blieb erfolglos.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.