Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Region  // Bad Kissingen

Nach fast 25 Jahren beim Gospelchor "Light in the Dark" macht Thomas Reuß jetzt Schluss. Sieben Jahre davon leitete der Windheimer Journalist den Chor, der aus dem Musikleben Rhön-Grabfelds nicht wegzudenken ist. Sein letztes Konzert dirigiert er am 15. Oktober. Gerhard Fischer

Abschiedkonzert

Oh Happy Day unter Tränen

Münnerstadt Light in the Dark: Der Windheimer Thomas Reuß dirigiert am 15. Oktober zum letzten Mal den Gospelchor. Seit 25 Jahren ist er dem Ensemble verbunden.  artikel-link

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | .... | 39 | 40 | 41 (41 Seiten)