Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Unfall

Nasse Fahrbahn: 41-Jährige prallt auf A9 gegen Schutzplanke

Auf der A7 bei Bad Kissingen kam eine 41-Jährige mit ihrem Auto auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Außenschutzplanke.
Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, das zweite war nach einem Reifenwechsel wieder fahrbereit. Symbolfoto: NEWS5/Fricke
 
Innerhalb von zehn Minuten ereigneten sich am Mittwochabend auf der A 7 zwischen Elfershausen und Schondra im Landkreis Bad Kissingen Verkehrsunfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regen.


Gegen Schutzplanke geprallt

Kurz vor 18.00 Uhr kam ein 41-jähriger Autofahrer mit seinem Audi bei Elfershausen auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte zweimal gegen die Außenschutzplanke. Zwei nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten nicht mehr ausweichen und fuhren über herumliegende Autoteile.

Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, das zweite war nach einem Reifenwechsel wieder fahrbereit. Kurz nach 18.00 Uhr drehte sich eine 54-jährige Autofahrerin auf der Fahrbahn Richtung Fulda und krachte in die Mittelschutzplanke. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von fast 20.000 Euro.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.