Alzenau in Unterfranken
Diebstahl

Kreis Aschaffenburg: Dieb erntet nachts unbemerkt 150 Kilo Kartoffeln von Acker

Ein kurioser Diebstahl ereignete sich in Alzenau-Albstadt im Landkreis Aschaffenburg. Ein Unbekannter hat drei Zentner Kartoffeln eines Ackers abgeerntet.
Artikel einbetten Artikel drucken
Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Foto: Sabirin Manurung/Pacific Press via ZUMA Wire/dpa
Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Foto: Sabirin Manurung/Pacific Press via ZUMA Wire/dpa
Ein nicht alltäglicher Diebstahl ereignete sich laut Polizeibericht in der Nacht von Sonntag auf Montag in Alzenau-Albstadt im Landkreis Aschaffenburg.

Ein Unbekannter hatte sämtliche Kartoffeln - circa drei Zentner - eines 17x3 Meter großen Ackers im Bereich der Borngasse abgeerntet. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der Telefonnummer 06023/9440 zu melden.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren