Straßbessenbach
Schlechter Scherz

Kreis Aschaffenburg: Unbekannte werfen Dixi-Klo samt Mann um

Einen sehr ekelhaften Scherz haben sich zwei Unbekannte bei Bessenbach im Kreis Aschaffenburg erlaubt.
Artikel einbetten
In Straßbessenbach bei Bessenbach haben Unbekannte eine Dixiklo umgeworfen, auf der gerade jemand saß. Symbolfoto: Bernhard Brandl
In Straßbessenbach bei Bessenbach haben Unbekannte eine Dixiklo umgeworfen, auf der gerade jemand saß. Symbolfoto: Bernhard Brandl
Schlechter Scherz in Straßbessenbach im Kreis Aschaffenburg: In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01 Uhr begab sich ein Security-Mitarbeiter auf dem Gelände des MotoCross-Rennens in eine Dixi-Toilette. Kurz darauf wurde die Kabine vermutlich von zwei unbekannten Männern umgeworfen. Das berichtet die Polizei Aschaffenburg.

Der noch darin befindliche Sicherheitsmitarbeiter wurde dadurch am rechten Ellbogen verletzt sowie seine komplette Bekleidung durch Fäkalien und chemischen Mitteln stark verunreinigt.

Erst nach lauten Rufen und Klopfen wurden zwei Pärchen auf den Verletzten aufmerksam und konnten ihn aus seiner misslichen Lage befreien.

Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei Aschaffenburg unter der Tel.-Nr. 06021/857-2230.
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.