Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Sperrung

Kreis Aschaffenburg: Jugendliche klettern auf Schilderbrücke - A3 wird gesperrt

Weil drei Jugendliche auf eine Schilderbrücke geklettert sind, musste die Autobahn 3 bei Hösbach in Unterfranken am Samstag gesperrt werden.
Jugendliche sind bei Hösbach in Unterfranken auf eine Schilderbrücke der A3 geklettert. Die Autobahn musste gesperrt werden. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
 
Drei Jugendliche im Alter von 15 Jahren sind verantwortlich für eine kurze Vollsperrung der A 3 in beide Fahrtrichtungen. Die Jugendlichen beschäftigen am Samstagabend um 22:50 Uhr die Polizei.

Zunächst entdeckte eine Streife drei herrenlose Skateboards am Anwandweg parallel zur Autobahn. Vom Wartungssteg der Schilderbrücke aus konnten Stimmen wahrgenommen werden.

Als die Polizisten die Personen ansprach, hörten die Beamten, wie jemand auf die Schilderbrücke lief.

Die Autobahn wurde aus Sicherheitsgründen in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt und ein Polizist kletterte auf die Schilderbrücke hinauf.

Dort konnten schließlich die drei Jugendlichen angetroffen werden. Die Jugendlichen kletterten eigenständig und unverletzt wieder herunter. Sie wurden zur Identitätsfeststellung zur Dienststelle verbracht. Von dort aus wurden die Eltern zur Abholung verständigt.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.