Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Schwerer Arbeitsunfall

Kreis Aschaffenburg: 24-Jähriger rutscht ab und verletzt sich mit Flex am Arm

Ein junger Mann hat sich am Freitag in Kleinkahl im Kreis Aschaffenburg in der Arbeit verletzt.
Im Kreis Aschaffenburg hatte ein junger Mann einen schweren Unfall: Symbolfoto: Matthias Hoch
 
Ein 24-jähriger Mitarbeiter einer Brennerei ist am Freitagmittag bei Arbeiten an einem Gitterrost mit einem Winkelschleifer abgerutscht und hat sich dabei schwere Verletzungen am linken Unterarm zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zur weiteren ärztlichen Behandlung in die Unfallklinik nach Frankfurt am Main gebracht. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.