Großwelzheim
Exhibitionismus

Aschaffenburg: Exhibitionist verschreckt Joggerin und flüchtet unerkannt

Gegenüber einer Joggerin entblößte sich am Dienstagabend ein Unbekannter. Als die Frau den Unbekannten anschrie, fuhr dieser mit seinem Fahrrad davon.
Artikel einbetten
Als die Frau den Unbekannten anschrie, stieg er auf sein Fahrrad und fuhr davon. Symbolbild: Ivo Knahn
Als die Frau den Unbekannten anschrie, stieg er auf sein Fahrrad und fuhr davon. Symbolbild: Ivo Knahn
Nach den vorliegenden Erkenntnissen des Polizeipräsidiums Unterfranken hat sich die Tat am Dienstagabendkurz nach 17 Uhr in Karlstein am Main im Ortsteil Großwelzheim ereignet. Die 55-Jährige war entlang des Mains im Landkreis Aschaffenburg joggen, als sie auf Höhe der Zufahrt eines dortigen Hotels auf den Mann traf. Der saß auf der Bank, hielt sein Geschlechtsteil in der Hand und machte obszöne Bemerkungen. Die Frau schrie den Mann daraufhin an, woraufhin er die Flucht mit seinem Fahrrad ergreifen konnte.


Polizei bittet um Mithilfe

Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben:

- Circa 30 Jahre alt
- Trug hüftlange, khakifarbene Jacke mit Kapuze
- Sprach Deutsch ohne auffälligen Akzent

Wer im Bereich der Mainauen einen Mann gesehen hat, auf den die Personenbeschreibung zutrifft oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-1732 zu melden.
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren