Marktleugast

Zimmermann geht nach 37 Berufsjahren in Ruhestand

Im Beisein aller Mitarbeiter der Raiffeisenbank Oberland verabschiedeten die beiden Vorstände Ralph Goller und Peter Girndt Irene Zimmermann nach über 36-jä...
Artikel einbetten
Das Bild zeigt (von links) Vorstandsvorsitzenden Ralph Goller, Bereichsleiter Daniel Schramm, Martina Wunner, Ehemann Klaus Wunner, Irene Zimmermann, Ehemann Jürgen Zimmermann und Vorstand Peter Girndt. Foto: Klaus-Peter Wulf
Das Bild zeigt (von links) Vorstandsvorsitzenden Ralph Goller, Bereichsleiter Daniel Schramm, Martina Wunner, Ehemann Klaus Wunner, Irene Zimmermann, Ehemann Jürgen Zimmermann und Vorstand Peter Girndt. Foto: Klaus-Peter Wulf
Im Beisein aller Mitarbeiter der Raiffeisenbank Oberland verabschiedeten die beiden Vorstände Ralph Goller und Peter Girndt Irene Zimmermann nach über 36-jähriger Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. Zudem durfte Martina Wunner ihr 25-jähriges Berufsjubiläum in der genossenschaftlichen Gruppe feiern.
"Eine langjährige kontinuierliche Betriebszugehörigkeit zu einem Unternehmen ist gleichermaßen wichtig, sowohl für den Arbeitgeber als auch den Arbeitnehmer, aber vor allem die Kunden eines Unternehmens. Sie verbessert die Qualität der geleisteten Arbeit aufgrund der angesammelten Erfahrungswerte und außerdem die Vertrauensstellung des Mitarbeiters in der Bank und bei den Kunden. Unsere Bank hat gerade immer die Mischung aus älteren, erfahrenen und jungen, innovativen Mitarbeitern so erfolgreich gemacht", betonte Goller.
Irene Zimmermann ist durch ihre positive Lebenseinstellung und freundliche Art sowohl bei der Kundschaft als auch bei ihren Kollegen respektiert und sehr beliebt. Der Schwerpunkt von Zimmermanns Tätigkeit war in den letzten 22 Jahren das Vorstandssekretariat, sagte Goller. Irene Zimmermann sagte bei ihrer Verabschiedung, dass sie sich in der Bank stets sehr wohlgefühlt habe.
Martina Wunner konnte ihr 25. Berufsjubiläum feiern. Sie wechselte vor drei Jahren nach Eingliederung der VR-Bank-Filiale in Marktleugast in die Raiffeisenbank Oberland. Wunner war seit 2000 in der VR-Bank Hof und vorher neun Jahre bei der damaligen Raiffeisenbank Frankenwald Ost beschäftigt. Goller freute sich, mit ihr eine sehr gute Mitarbeiterin bekommen zu haben, die sich in kürzester Zeit sehr gut ins Team der Raiffeisenbank Oberland integriert habe. kpw
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren