Gößweinstein

Winterwanderung mit Georg Schäffner

Am Samstag, 17. Februar, ist der Gößweinsteiner Regionalkantor Georg Schäffner wieder als Wanderführer aktiv. Diesmal geht es zu den Wurzeln der Gößweinstei...
Artikel einbetten Artikel drucken
Am Samstag, 17. Februar, ist der Gößweinsteiner Regionalkantor Georg Schäffner wieder als Wanderführer aktiv. Diesmal geht es zu den Wurzeln der Gößweinsteiner Wallfahrtsbasilika. Nach der Fahrt zur Hohenmirsberger Platte (Kreis Bayreuth) wird zu den Sandsteinbrüchen bei Adlitz, Poppendorf und Pullendorf gewandert. Dort wurden die Steine für die vielbewunderte Basilika abgebaut. Nach einer Einkehr in Püttlach geht es zurück auf die Hohenmirsberger Platte. Treffpunkt zur Veranstaltung ist um 9.30 Uhr am Marktplatz in Gößweinstein. Jedermann ist zu der etwa 13 Kilometer langen Wanderung eingeladen. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.