LKR Coburg
übertritt

Wie die Anmeldung an der Staatlichen Realschule Coburg II abläuft

Die Staatliche Realschule Coburg II bereitet sich auf das nächste Schuljahr vor. Um den Eltern eine Orientierung rund um den Übertritt an die Realschule Cob...
Artikel einbetten Artikel drucken
Die Staatliche Realschule Coburg II bereitet sich auf das nächste Schuljahr vor. Um den Eltern eine Orientierung rund um den Übertritt an die Realschule Coburg II zu geben, werden einige wichtige Termine genannt:
Einen Eindruck in das Schulleben an der CO II soll der "Mitmachtag" am Samstag, 10. März, von 10 bis 13.30 Uhr geben. Es sind alle interessierten Eltern und Schüler der 4. und 5. Klassen der Grund- und Mittelschulen eingeladen. Sie erhalten Informationen zum Übertritt und lernen im Rahmen einer Schulhausführung die vielen Facetten des schulischen Lebens an der CO II kennen. Informationen zur Gebundenen Ganztagesklasse gibt es ebenfalls an diesem Tag.
Anmeldungen werden von 7. bis 11. Mai entgegengenommen. Außer am 10. Mai (Christi Himmelfahrt) hat das Sekretariat jeweils von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet. Angemeldet werden können alle Schüler der 4. Klassen aus Stadt und Land. Für Schüler der 5. Klasse der Mittelschule und für Gymnasiasten, die im neuen Schuljahr an die CO II übertreten möchten, sollte in dieser Woche bereits eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis erfolgen.
Der Probeunterricht findet vom 15. bis 17. Mai jeweils ab 8 Uhr an der Realschule Coburg II statt. Am Probeunterricht müssen alle Schüler der 4. Klasse teilnehmen, deren Notendurchschnitt in M/D/HSU schlechter als 2,66 ist. Für die Schüler der 5. Jahrgangsstufe wurde bayernweit der Probeunterricht abgeschafft. Eine Aufnahme erfolgt bei einem Notendurchschnitt in Deutsch und Mathematik von mindestens 2,5 im Jahreszeugnis. Eine Voranmeldung in der Anmeldewoche ist mit dem Zwischenzeugnis erforderlich.
Als Anmeldeunterlagen sind mitzubringen: Geburtsurkunde, Übertrittszeugnis oder Zwischenzeugnis der 5. Klasse, schulpsychologische Atteste (Legasthenie, ADS) und Sorgerechtsbestimmungen. Die Anmeldung sowie den Fahrkartenantrag können Eltern auf der Homepage www.rscoburg2.de unter dem Navigationspunkt "Anmeldung" online ausfüllen, ausdrucken und dann zur Anmeldung mitbringen. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren