Steinbach

Steinbacher feierten den Baubeginn

Steinbach/Marktleugast — Anlässlich des geplanten Baubeginns am Feuerwehrstellplatz und am Dorfgemeinschaftshaus in Steinbach war die Bevölkerung auf Initia...
Artikel einbetten Artikel drucken
Steinbach/Marktleugast — Anlässlich des geplanten Baubeginns am Feuerwehrstellplatz und am Dorfgemeinschaftshaus in Steinbach war die Bevölkerung auf Initiative von Pfarrer und Feuerwehrmitglied Pater Adrian Manderla zu einem Feldgottesdienst auf dem unmittelbar angrenzenden Turnplatz eingeladen. Mit 80 Personen war dieser sehr gut besucht. Zusammen mit seinem Franziskanerbruder Pater Silvester baten die Geistlichen um den Segen Gottes für ein gutes Gelingen des Projektes, ein unfallfreies Arbeiten für die am Bau Beteiligten und eine zufriedenstellende Lösung zum Wohle der Steinbacher.


Hohe Förderung

"Was lange währt, wird endlich gut", betonte Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome. Die Steinbacher warteten bereits sehnlichst drauf, dass es losgeht. Doch es habe sich gelohnt, denn mit den jetzt 90 Prozent Förderung durch das Amt für ländliche Entwicklung in Bamberg kommt das Projekt Dorfgemeinschaftshaus mit dem neuen erforderlichen und angegliederten Feuerwehrstellplatz deutlich günstiger. Im Anschluss trafen sich alle zu einem gemütlichen Beisammensein an der alten Feuerwehrhütte. kpw


Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren