Ebensfeld

Polizeiorchester Bayern gibt Benefizkonzert

Das Polizeiorchester Bayern tritt am Samstag, 3. März, um 20 Uhr zu einem Benefizkonzert in der Dreifachturnhalle Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels) auf. Ver...
Artikel einbetten Artikel drucken
Das Polizeiorchester Bayern tritt am Samstag, 3. März, um 20 Uhr zu einem Benefizkonzert in der Dreifachturnhalle Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels) auf. Veranstalter ist die Musikvereinigung Ebensfeld. Das Orchester mit Sitz in München ist das professionelle sinfonische Blasorchester der bayerischen Polizei. Es wurde 1951 gegründet. Aus ursprünglich 30 Polizisten entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte ein konzertantes Blasorchester mit 45 studierten Berufsmusikern. Es stellt sich in den Dienst der guten Sache, indem es jährlich bis zu 60 Benefizkonzerte spielt. Bei dieser Veranstaltung geht der Erlös an den Ebensfelder Verein "Kivuko", der in Tansania die Gesundheit, die Bildung und die Chancengleichheit fördern will, und die Aktion "Helfen macht Spaß". Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft von MdB Emmi Zeulner (CSU). Karten im Vorverkauf gibt es online über www.tickets.musikvereinigung-ebensfeld.de. Foto: privat
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren