Erlangen
Ehrenamt

Paten helfen Familien

Hilfe und Unterstützung im Alltag wünschen sich viele Familien im Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen. Ehrenamtliche Familienpaten helfen...
Artikel einbetten Artikel drucken
Hilfe und Unterstützung im Alltag wünschen sich viele Familien im Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen. Ehrenamtliche Familienpaten helfen dort, wo sie gebraucht werden: Sie betreuen Kinder, helfen ihnen bei den Hausaufgaben und unterstützen Eltern dabei, den Familienalltag zu organisieren. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamts hervor.
Am Dienstag, 20. März, veranstaltet der Kinderschutzbund Erlangen um 18 Uhr in seinen Räumen in der Strümpellstraße 10 einen Infoabend zu diesem Ehrenamt. Gesucht werden Frauen und Männer mit Lebenserfahrung, die Freude am vertrauensvollen Umgang mit Familien haben und diese möglichst einmal wöchentlich unterstützen.
Die Schulung der neuen Familienpaten besteht aus einem Orientierungswochenende von Freitag, 13. April, ab 15 Uhr, bis Samstag, 14. April, bis 17 Uhr (ohne Übernachtung). Hinzu kommen noch vier Dienstage jeweils von 18 bis 21 Uhr. Die Schulung findet in Erlangen statt.
Weitere Informationen gibt es unter www.kinderschutzbund-erlangen.de oder bei den Koordinatorinnen: Landkreis Erlangen-Höchstadt: Anne Gick, Telefon 01520/1941934 oder E-Mail familienpaten-erh@web.de, Stadt Erlangen: Michaela Kanawin, Telefon 09131/6859665 oder E-Mail familienpaten-erlangen@web.de. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren