Altendorf
altendorf.infranken.de 

Neuer Bus ein echter Hingucker für Bayern-Fans

Ganz lockerer 4:0-Heimsieg gegen Mainz 05 bei der Premiere! Erstmals im völlig neu beklebten Bus-Outfit unterwegs - mit einem riesigen rot-weißen Fußball au...
Artikel einbetten Artikel drucken
Ticketbeauftragter Pankraz Schick, Zweiter Vorsitzender Thomas Kolloch, Erster Vorsitzender Veit Dathe und Ausschussmitglied Heribert Kupfer (von links) vor dem neuen Schmuckstück  Foto: Bertram Wagner
Ticketbeauftragter Pankraz Schick, Zweiter Vorsitzender Thomas Kolloch, Erster Vorsitzender Veit Dathe und Ausschussmitglied Heribert Kupfer (von links) vor dem neuen Schmuckstück Foto: Bertram Wagner
Ganz lockerer 4:0-Heimsieg gegen Mainz 05 bei der Premiere! Erstmals im völlig neu beklebten Bus-Outfit unterwegs - mit einem riesigen rot-weißen Fußball auf beiden Busseiten und dem Vereinsemblem - bestritten die Mitglieder des FC-Bayern-Fanclubs "Red United" eine gelungene Auswärtsfahrt in die Münchner Allianz- Arena.
Die Altendorfer mit dem Alleinstellungsmerkmal "Allesfahrer" unter den zahlreichen Fanclubs in und um Bamberg machten sich mit der Neugestaltung selbst ein vorgezogenes Jubiläumsgeschenk. Schließlich feiern sie nach dieser Spielzeit am zweiten Juni-Wochenende ihr 25-jähriges Jubiläum.
"Ich habe meine Idee einfach mit Bleistift auf ein Stück Papier gezeichnet", gab sich Erster Vorsitzender Veit Dathe fürwahr ganz bescheiden im Hinblick auf das neue Outfit, das sich als echter "Eye-Catcher" erweist. Also ein echter Blickfang für alle Bayern-Fans, nicht nur für die Bayern-Fahrten Richtung Süden, sondern auch im Linienverkehr im Bamberger Stadtgebiet und Landkreis. Bertram Wagner
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren