Hofheim i. UFr.

Nach Unfall auf und davon gemacht

Sehr eilig hatte es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 303 der Fahrer eines aus der Richtung Schweinfurt kommenden VW Golf. Der Fahrzeuglenker überholte l...
Artikel einbetten Artikel drucken
Sehr eilig hatte es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 303 der
Fahrer eines aus der Richtung Schweinfurt kommenden VW Golf. Der Fahrzeuglenker überholte links einen vor ihm auf der Abbiegespur befindlichen Pkw und bog in Richtung Hofheim/Rügheim ab. Ein zur gleichen Zeit aus Richtung Coburg nahender Fahrer eines Toyota Yaris versuchte noch, den Zusammenstoß zu vermeiden, indem er abbremste. Sein Toyota rutschte jedoch aufgrund schneeglatter Fahrbahn auf einen VW Passat, der als drittes Fahrzeug auf der Abbiegespur stand. Durch dieses waghalsige Fahrmanöver verursachte der bislang unbekannte Golf-Fahrer Sachschaden in Höhe von ungefähr 3000 Euro. Von dem schwarzen VW Golf des flüchtigen Unfallverursachers ist nur ein Teilkennzeichen bekannt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion in Haßfurt unter der Telefonnummer 09521/9270 entgegen. pol
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren