Kirchlauter
frauenbildungstag

Frieden mit sich und der Welt

"Frieden in mir - Frieden mit dir - Frieden für uns." Unter diesem Motto steht der Frauenbildungs- und Frauenbegegnungstag der Katholischen Landvolkbewegung...
Artikel einbetten Artikel drucken
"Frieden in mir - Frieden mit dir - Frieden für uns." Unter diesem Motto steht der Frauenbildungs- und Frauenbegegnungstag der Katholischen Landvolkbewegung Haßberge am Dienstag, 27. Februar, im Oskar-Kandler-Zentrum Kirchlauter.
Gemeinsam wollen die Frauen sich an diesem Begegnungstag der Landfrauen auf den Weg machen, voneinander lernen und nach Spuren suchen, wo und wie jede ganz konkret anfangen könnte, einen Beitrag für den Frieden in der Welt zu leisten. Die Menschen sind von einem friedvollen Zusammenleben auf der Erde weit entfernt. Aber es gibt auch Zeiten, in denen man mit sich selbst im Unfrieden ist. Auch im persönlichen Umfeld ist man immer wieder gefordert, mit Konflikten umzugehen.
Die Tagung beginnt um 9.30 Uhr im Oskar-Kandler-Zentrum mit der Arbeit am Thema unter Leitung von Silvia Weisenberger aus Eßleben. Um 12 Uhr ist Mittagessen, um 13.30 Uhr Fortführung des Themas und nach einer Kaffeepause dann um 15.30 Uhr die abschließende Wortgottesdienstfeier.
Anmeldungen sind noch diese Woche beim Diözesanbüro Haßberge unter Ruf 09521/61960 oder E-Mail an dioezesanbuero.has@bistum-wuerzburg.de oder bei Hildegard Bayer, Telefon 09526/385, möglich. gg
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren