Hochstadt

Fachreferate zur Nachhaltigkeit im Wald

Die Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung findet am Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr in der Katzogelhalle statt. Gastreferent ist der im Landkreis Lic...
Artikel einbetten Artikel drucken
Die Jahresversammlung der Waldbesitzervereinigung findet am Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr in der Katzogelhalle statt. Gastreferent ist der im Landkreis Lichtenfels aufgewachsene Prof. Hubert Röder, Leiter des Fachgebiets für nachwachsende Rohstoffe an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Er referiert zum Thema "Bewertung der Nachhaltigkeit von Flächenstilllegungen im Wald". Seit November 2016 ist der Referent Nachfolger von Prof. Gerd Wegener und gemeinsam mit Xaver Haas Sprecher der Cluster-Initiative Forst und Holz Bayern. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.