Meeder

Der Klassiker: Fasching und Alkoholkonsum

Zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss haben Coburger Polizisten in der Nacht auf Dienstag im Gemeindebereich Meeder aufgedeckt. Um kurz nach 23 Uhr wurde ein 1...
Artikel einbetten Artikel drucken
Zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss haben Coburger Polizisten in der Nacht auf Dienstag im Gemeindebereich Meeder aufgedeckt. Um kurz nach 23 Uhr wurde ein 17-Jähriger mit seinem Moped in der Bahnhofstraße einer Kontrolle unterzogen. Dabei zeigte der Alkomat einen Wert über dem zulässigen Höchstwert. Den Jugendlichen erwartet nun eine Bußgeldanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. Zwei Stunden später zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 32-jährigen Gastarbeiters einen Wert von 1,24 Promille an. Die Fahrt mit seinem Pkw wurde daraufhin unterbunden. Der Mann musste sich einer Blutentnahme im Coburger Klinikum unterziehen. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Führerschein wurde noch an Ort und Stelle sichergestellt. pol
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren