Marktleugast
Schach

Deftige Niederlage

In der A-Klasse Hof/Bayreuth/Kulmbach zog der SK Marktleugast gegen die zweite Mannschaft des SK Kulmbach mit 2:6 klar den Kürzeren . Zu Beginn rang der Mar...
Artikel einbetten
In der A-Klasse Hof/Bayreuth/Kulmbach zog der SK Marktleugast gegen die zweite Mannschaft des SK Kulmbach mit 2:6 klar den Kürzeren .
Zu Beginn rang der Marktleugaster Christopher Purucker dem 85 Jahre alten Kulmbacher Routinier Erwin Zellner ein Unentschieden ab.
Auch Heinz Laubenzeltner einigte sich mit dem stark verteidigenden Christian Ködel auf ein Remis. Doch dann folgte eine Niederlagen-Serie der Einheimischen: Gerhard Schmidt gab gegen Moritz Sesselmann auf. Michael Laubenzeltner verlor gegen Gerd Kammerer. Zudem wandelte der Kulmbacher Alvin Krämer gegen Karlheinz Voit seinen letzten Bauern eher zur Dame um, so dass der Marktleugaster aufgeben musste. Da auch Hans Hübner gegen Torsten Matthes verlor, war die Gesamtniederlage des SKM beim Stand von 1:5 besiegelt.
So war der Sieg von Oswald Purucker, der nach etwa vier Stunden Spielzeit gegen René Schmidt gewann, nur Ergebniskosmetik. In der letzten Partie nahm der Marktleugaster Markus Suttner das Remisangebot von Alfred Wolf nicht an - und verlor die Partie. op
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren