Unterneuses

Damenwelt ergötzt sich an "Buam"

Der freizügige Auftritt eines bayerischen Männerballetts war der Brüller in Unterneuses.
Artikel einbetten Artikel drucken
Wehe, wenn sie losgelassen: die Damenwelt in Unterneuses Foto: Feuerwehr
Wehe, wenn sie losgelassen: die Damenwelt in Unterneuses Foto: Feuerwehr
Klein, aber oho präsentierte sich der zweite Weiberfasching, zu dem die Feuerwehr Unterneuses eingeladen hatte. Von überall her - von End über Bad Staffelstein, Unterneuses, Ebensfeld und sogar aus Erlangen - fanden sich fantasievoll verkleidete Besucherinnen jeden Alters ein. Die meisten kamen natürlich aus Unterneuses, die sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließen.
Die Herzen der Damen schlugen höher, als das Männerballett, bestehend aus Hoggl, Jogi, Heinzi, Stefan und Max, in bayerischem Outfit den Saal betraten und ihr Bestes gaben. Die Herren wurden mit ordentlich Applaus belohnt. Als dann noch Spezialgast "DJ Ötzi" (Michaela Sonntag) auftrat, tobte die Bude endgültig. Auch DJ Jacky fand immer die richtigen Songs, um die Stimmung einzuheizen.
Nach diesem Erfolg wird die Feuerwehr sicher auch im nächsten Jahr wieder zum Weiberfasching nach Unterneuses einladen. gvö
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren