Bamberg
Nahverkehr

Buslinien werden umgeleitet

Wegen einer Kranstellung ist am Freitag, 16. Februar, eine Vollsperrung der Oberen Karolinenstraße zwischen Domplatz und Domschule erforderlich, teilt die S...
Artikel einbetten Artikel drucken
Wegen einer Kranstellung ist am Freitag, 16. Februar, eine Vollsperrung der Oberen Karolinenstraße zwischen Domplatz und Domschule erforderlich, teilt die Stadt Bamberg mit. Eine Umleitungsmöglichkeit besteht demnach über die Domstraße.
Aufgrund der Sperrung müssen Busse der Linie 910 von etwa 8 Uhr bis 13.15 Uhr umgeleitet werden. Alle Fahrten in diesem Zeitraum, die zu Minute 10 am ZOB beginnen, können nicht durchgeführt werden.
Die Haltestellen "Am Kranen" bis "Domschule", "Jakobsberg", "Storchgasse" sowie "Schranne" bis "Schönleinsplatz" werden nicht bedient. Der Zustieg an den Haltestellen "Michelsberg", "Klinikum Michelsberg", "Villa Remeis" und "Michelsberger Wald" erfolgt in Richtung ZOB jeweils an der Haltestelle gegenüber (Richtung Wildensorg).
Aufgrund der Umleitung über den Münchner Ring und Wildensorg ist im gesamten Linienverlauf mit Verspätungen von bis zu ca. zehn Minuten zu rechnen. Die Fahrgäste werden gebeten, die Hinweise an den Haltestellen zu beachten. red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren