Eine routinemäßige Kontrolle wurde einem Autofahrer in Kasendorf am Dienstag zum Verhängnis. Gegen 21.40 Uhr wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer einen Alkoholwert von circa 0,9 Promille hatte. Auf den Mann kommen laut Polizei nun ein vierwöchiges Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro zu.