Marktleugast

TV Marktleugast plagen Personalsorgen

Heute um 18 Uhr empfangen die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TV Marktleugast den TSV Weitramsdorf. Obwohl die Gäste nur auf dem sechsten Tabellenplatz ...
Artikel einbetten Artikel drucken
Heute um 18 Uhr empfangen die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TV Marktleugast den TSV Weitramsdorf. Obwohl die Gäste nur auf dem sechsten Tabellenplatz rangieren, wird es eine schwierige Aufgabe für die personell geschwächte Mannschaft um Spielertrainerin Sandra Dietrich. Bereits im Hinspiel hatten die Marktleugasterinnen - damals ohne Ausfälle - ihre Mühe und konnten die Partie nur knapp für sich entscheiden. Hinzu kommt die fehlende Spielpraxis nach zwei freien Wochenenden.


TSV ist kämpferisch stark

Die kämpferisch starken Gäste überzeugen vor allem mit schnellem Angriffsspiel und starkem Rückraum. Zudem werden die Weitramsdorferinnen, wie schon bei vergangenen Auswärtsspielen, sicher von zahlreichen frenetischen Fans unterstützt.
TV Marktleugast: Teresa Klotz - Lena Angermann, Sandra Dietrich, Leonie Döring, Julia Goller, Jennifer Lauterbach, Elke Ruckdeschel, Katharina Schott, Eva Söllner, Carina Thieroff, Vanessa Wunner, Ann-Kathrin Zoike kko
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren