Rugendorf

TTC Rugendorf II feiert den zweiten Sieg in Folge

Im zweiten Spiel der Rückrunde in der 2. Tischtennis-Bezirksliga Ost konnte der TTC Rugendorf den zweiten Sieg einfahren. Diesmal war der TTC zu Gast beim T...
Artikel einbetten Artikel drucken
Mona Schuster
Mona Schuster
Im zweiten Spiel der Rückrunde in der 2. Tischtennis-Bezirksliga Ost konnte der TTC Rugendorf den zweiten Sieg einfahren. Diesmal war der TTC zu Gast beim Tabellenvierten TSV Zell.


2. Herren-Bezirksliga Ost

TSV Zell - TTC Rugendorf II 6:9. -
In den Doppeln gingen die Gäste aus Rugendorf mit 2:1 in Führung. Jobst/Kirsch gewannen in fünf Sätzen gegen Heinold/Böhm. Deutlich in drei Durchgängen punktete das Duo Hoderlein/Türk gegen Rotsching/Kaminski. Die beiden Rugendorfer Zrenner/Hübner mussten sich dem Spitzendoppel des TSV Zell in vier Sätzen geschlagen geben.
Die erste Einzelrunde verlief ausgeglichen. Vorne verlor Zrenner gegen A. Heinold, und Jobst gewann gegen Wenig klar. In der "Mitte" unterlagen Hübner (gegen K. Heinold) und Kirsch (gegen Rotsching) jeweils in vier Sätzen. Das dritte Paarkreuz konnte diese Niederlagen aber wieder durch zwei Siege von Türk gegen Kaminski und Hoderlein gegen Böhm ausgleichen.
Mit der knappen 5:4-Führung ging es in die zweite Runde. Hier hatte der TTC knapp die Nase vorn. Alexander Jobst musste sich ebenfalls A. Heinold geschlagen geben. Ebenso erging es Kirsch gegen K. Heinold. Zrenner, Hübner, Hoderlein und Türk gewannen jeweils ihre Partien und holten somit die neun nötigen Punkte zum Gesamtsieg. Der TTC steht nun auf dem zweiten Tabellenplatz der 2. Herren-Bezirksliga Ost.
Ergebnisse: A. Heinold/Wenig - Zrenner/Hübner 3:1; K. Heinold/Böhm - Jobst/Kirsch 2:3; Rotsching/Kaminski - Hoderlein/Türk 0:3; A. Heinold - Zrenner 3:1; Wenig - Jobst 0:3; K. Heinold - Hübner 3:1; Rotsching - Kirsch 3:1; Kaminski - Türk 1:3; Böhm - Hoderlein 0:3; A. Heinold - Jobst 3:1; Wenig -Zrenner 0:3; K. Heinold - Kirsch 3:2; Rotsching - Hübner 0:3; Kaminski - Hoderlein 1:3; Böhm - Türk 0:3


2. Damen-Bezirksliga Ost

SV 1911 Hof - TTC Rugendorf II 8:4. - Die TTC-Damen mussten beim Dritten eine Niederlage einstecken. Nach den Doppeln stand es noch ausgeglichen. Hier punkteten Vorwerk/Schuster gegen Hartmann/Müller. Adam/Beyerlein mussten sich Oppermann/Zeitler geschlagen geben. In den Einzeln konnte der TTC nur noch drei Punkte einfahren: Mona Schuster und Katrin Adam gewannen gegen Zeitler, Sabrina Vorwerk behielt gegen Müller die Oberhand.
Ergebnisse: Hartmann/Müller - Vorwerk/Schuster 0:3; Oppermann/Zeitler gegen Adam/Beyerlein 3:0; Oppermann - Beyerlein 3:0; Hartmann - Adam 3:0; Zeitler - Schuster 2:3; Müller - Vorwerk 0:3; Oppermann - Adam 3:0; Hartmann - Beyerlein 3:2; Zeitler - Vorwerk 3:2; Müller - Schuster 3:0; Zeitler - Adam 2:3; Oppermann - Vorwerk 3:1 red
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren