Kasendorf

Michael Friedmann führt die BRK-Bereitschaft

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der BRK-Bereitschaft Kasendorf. Melanie Weggel, die bislang die Rotkreuz-Bereitschaft geleitet hatte, ...
Artikel einbetten Artikel drucken
Neuwahlen bei der BRK-Bereitschaft Kasendorf. Im Bild (von links) Michaela Hübner, Bereitschaftsarzt Dr. Markus Ipta, Melanie Weggel, Kai Ramming vom Kreisverband, der neue Leiter Michael Friedmann und Christoph Hahn Foto: privat
Neuwahlen bei der BRK-Bereitschaft Kasendorf. Im Bild (von links) Michaela Hübner, Bereitschaftsarzt Dr. Markus Ipta, Melanie Weggel, Kai Ramming vom Kreisverband, der neue Leiter Michael Friedmann und Christoph Hahn Foto: privat
Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der BRK-Bereitschaft Kasendorf.
Melanie Weggel, die bislang die Rotkreuz-Bereitschaft geleitet hatte, dankte zu Beginn des Abends für das entgegengebrachte Vertrauen in den vergangenen Jahren und die stets kameradschaftliche Zusammenarbeit.
Dann gab Melanie Weggel jedoch bekannt, dass sie ihr Amt als Bereitschaftsleiterin abgeben wolle.
Der kommissarische Kreisbereitschaftsleiter Kai Ramming brachte die Wahlen schnell und unkompliziert über die Bühne. So wurde nach Eingang der Wahlvorschläge Michael Friedmann zum neuen Bereitschaftsleiter gewählt.


Weggel bleibt im Vorstand

Unterstützt wird Friedmann von Melanie Weggel, die der Bereitschaft als seine Stellvertreterin erhalten bleibt und die Nachfolge von Michaela Hübner antrat.
Zum Dritten Bereitschaftsleiter wurde Christoph Hahn gewählt, der außerdem als Fahrzeugwart bestätigt wurde. red
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren