Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kurz notiert

Halbseitige Sperrung Richtung Bubenreuth Erlangen — Nach Abschluss der Arbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Erlangen und Bubenreuth wird auf der Staatsstraße die Fahrbahndecke...
 
Halbseitige Sperrung Richtung Bubenreuth

Erlangen — Nach Abschluss der Arbeiten entlang der Bahnstrecke zwischen Erlangen und Bubenreuth wird auf der Staatsstraße die Fahrbahndecke erneuert. Daher ist die Staatsstraße von Freitag, 25. September, 14 Uhr, bis einschließlich Montag, 28. September, sechs Uhr, jeweils halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Aufgrund der Baulänge kann es zu Verkehrsbehinderungen und Rückstaus kommen. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet Verkehrsteilnehmer und Busfahrgäste um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen. red
Schilder weisen den Weg in die Altstadt

Erlangen — Die Erlanger Altstadt bleibt während der Bahnbauarbeiten an der Martinsbühler Straße gut erreichbar: Darauf machen künftig auch auffällige Wegweiser im satten Orange-Ton der Kampagne "Hier-lang" aufmerksam, teilt die Stadt mit. Am Main-Donau-Kanal im Stadtwesten beginnend zeigen sie den Weg zum Altstadtparkplatz am Fuchsengarten. Die Schilder ersetzen bzw. ergänzen die bisherige Beschilderung. red
Ausstellung über Geschlechterklischees

Erlangen — Im Rahmen der Kampagne "Uns geht's ums Ganze" des Netzwerks Mädchenarbeit in Mittelfranken zeigt die Stadtbibliothek Erlangen die Ausstellung "Typisch männlich, typisch weiblich. Bloß in der Rolle bleiben?!". Die Ausstellung, die vom 25. September bis 13. Oktober zu sehen ist, will zum Nachdenken über Geschlechterklischees anregen. Es werden Rollenklischees dargestellt und mit ihnen gespielt. Eröffnet wird die Schau von Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens (Grüne) am Freitag, 25. September, um 17 Uhr. red
Feuerwehr öffnet
ihre Pforten

Erlangen — Zu ihrem traditionellen Tag der offenen Tür lädt die Feuerwehr Erlangen am Sonntag, 27. September, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in die Äußere Brucker Straße 32 ein. Modenschau, Pkw-Brand, Gefahren im Haushalt: Zahlreiche interessante Vorführungen und Informationen stehen auf dem Programm. red
Benefizaktion zum Kampf gegen Polio

Erlangen — Unter dem Motto "500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" startet nun auch in Erlangen das Projekt "Deckel gegen Polio". Die Stadt Erlangen hat im Eingangsbereich des Rathauses neben den Sammeltonnen für CDs und Batterien sowie in den Bürgertreffs Sammelstellen eingerichtet. Ab der kommenden Woche können die Bürger dort Plastikdeckel abgeben. Gesammelt werden die Deckel von Einweg- und Mehrwegflaschen, Tetrapacks oder Zahnpastatuben mit der Kennzeichnung "PP" (Recyclingcode 5) oder "HDPE" (Recyclingcode 2). Der Verein "Deckel drauf" verkauft das wertvolle Hartplastik dann in großen Mengen an Verwertungsunternehmen und spendet den Erlös an das Rotarier-Projekt "End Polio Now". red


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.