Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Kantorei Haßberge singt zur Ehre Gottes

 

Kreis Haßberge — Unter der Leitung von Dekanatskantor Matthias Göttemann (rechts) führt die Kantorei Haßberge mit Solisten und Orchester die Bachkantate 76 bei zwei Sonntagsgottesdiensten auf. Sie finden am am 13. Juli um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Burgpreppach und am 27. Juli um 9.45 Uhr in der evangelischen Kirche in Rentweinsdorf statt. Zu Gehör kommt, wie Göttemann mitteilt, die Kantate "Die Himmel erzählen die Ehre Gottes" von Johann Sebastian Bach. Vier Solosänger aus Würzburg sind mit von der Partie: Andrea Jörg (Sopran), Mirjam Striegel (Alt), Martin Pauli (Tenor) und Tobias Germeshausen vom Mainfrankentheater als Bass. Dazu die Kantorei Haßberge und das Orchester Würzburg unter Leitung von Göttemann. Diese große und abwechslungsreiche Kantate schrieb Bach ursprünglich zum zweiten Sonntag nach Trinitatis. Das Bild entstand bei einem Auftritt der Kantorei Haßberge unter Göttemanns Leitung in Haßfurt. Foto: Archiv/Ulrike Langer



noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.