Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Frühjahrsprüfung beim GSV

Bei bestem Maiwetter konnten heuer in sechs verschiedenen Prüfungskategorien die Hundeführer mit ihren Tieren bei verschiedenen Prüfungen ihr erlerntes Könn...
Die Teilnehmer der Leistungsprüfung: Petra Will, Brigitte Heinlein, Bernd Reininger, Peter Romeis, Ulrike Höhn, Sofie Plendl, Hartmut Kirchner, Steffen Schubert, Martina McGinnis, Wolfgang Appelt, Ralf Reinelt, Ruth Krug, Raphael Mandal und Sabine Baunacher. Foto: Regina Bolgen
 
Bei bestem Maiwetter konnten heuer in sechs verschiedenen Prüfungskategorien die Hundeführer mit ihren Tieren bei verschiedenen Prüfungen ihr erlerntes Können beweisen.
Als Leistungsrichter fungierte Wolfgang Appel aus Euerdorf. Ein echter "Hundemann", der bekannt ist für kluge und prüfungskonforme Einschätzungen der gebotenen Leistungen. Von den Cynologen in Schweinfurt, mit Hund Nash, vertreten durch Sabine Baunacher, stand für die IPO 3 Raphael Mandal als Schutzdiensthelfer und Vereinskollege bereit. Sie boten den Zuschauern eine erstklassige Vorführung, die mit 278 Punkten belohnt wurde.
Die FH2 wurde von der bayerischen Meisterin Martina McGinnis aus Gerolzhofen mit Hund Paya vorzüglich gemeistert.
Von 8 bis um 14 Uhr wurde ausdauernd geprüft. Im Vereinsheim fand dann die Preisverleihung statt. Während die belobigten Hunde die Zeit verschliefen, hielt Vereinschef Ralf Reinelt die Laudatio auf die Hundeführer, den Prüfer, den Hetzer, die Ausbilder und die "Chefin für Infrastruktur", Christa Trimbach, mit ihren Helferinnen.
Pokale für die Hundeführer, gespendet von Mitglied Sandra Kiesel, und jeweils ein großer Futtersack nach Geschmack des Hundes, waren die wohlverdienten Preise für die leistungsstarken Teilnehmer. red


noch Zeichen



Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können:

Sie sind noch nicht registriert? Bitte hier registrieren.