Ansbach
Vandalismus

Mittelfranken: Feuerball auf Straße - Molotovcocktail aus fahrendem Auto geworfen

In Ansbach wurde ein brennender Molotovcocktail aus einem Fahrzeug geworfen. Er explodierte auf der Straße.
Artikel einbetten
In Ansbach wurde ein brennender Molotovcocktail aus einem Fahrzeug geworfen. Er explodierte auf der Straße. Symbolfoto: EPA/Oleg Petrasiuk/dpa.
In Ansbach wurde ein brennender Molotovcocktail aus einem Fahrzeug geworfen. Er explodierte auf der Straße. Symbolfoto: EPA/Oleg Petrasiuk/dpa.
Wie die Polizei berichtet, kam es am Dienstagabend zur Explosion eines Molotovcocktails in Ansbach. Eine Polizeistreife bemerkte beim Spielplatz zwischen Rezatstraße und Wasserzell, dass aus einem fahrenden Auto ein Gegenstand geschmissen wurde. Beim Aufkommen auf der Straße explodierte dieser und ging in einem Feuerball in Flammen auf.

Bei näherer Untersuchung des Tatorts stellten die Beamten fest, dass es sich bei der Brandbombe um einen Molotovcocktail gehandelt hatte. Ein Sachschaden entstand bei dem Vorfall nicht.

Die Täter sind noch immer unbekannt, die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0981/9094114.

r
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren