Wassertrüdingen
Unfall

Mittelfranken: Autofahrer (74) übersieht Mädchen (4) mit Cityroller - verletzt

Ein 74-jähriger Autofahrer hat ein kleines Mädchen (4), das mit ihrem Cityroller die Straße überqueren wollte, übersehen. Das Mädchen wurde dabei verletzt.
Artikel einbetten Artikel drucken
Ein 74-jähriger Autofahrer hat ein kleines Mädchen (4), das mit ihrem Cityroller die Straße überqueren wollte, übersehen. Das Mädchen wurde dabei verletzt. Symbolfoto:Ronald Rinklef
Ein 74-jähriger Autofahrer hat ein kleines Mädchen (4), das mit ihrem Cityroller die Straße überqueren wollte, übersehen. Das Mädchen wurde dabei verletzt. Symbolfoto:Ronald Rinklef
Im Stadtgebiet von Wassertrüdingen ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall. Laut Polizei wurde dabei ein vierjähriges Mädchen verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geschah der Unfall gegen 16.45Uhr in der dortigen Brauhausstraße. Das Mädchen wollte mit ihrem Cityroller die Fahrbahn überqueren, als ein 74-jähriger Mann dort mit seinem Auto stadteinwärts entlang fuhr.
Dabei streifte der Autofahrer mit der Fahrzeugfront das kleine Kind. Das Mädchen musste mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus nach Gunzenhausen verbracht werden.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.