Lehrberg
Zusammenstoß

Landkreis Ansbach: Schülerin (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst

Ein Mädchen ist bei einem Unfall in Lehrberg (Kreis Ansbach) verletzt worden. Sie war auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden.
Artikel einbetten
Ein Mädchen ist bei einem Unfall in Lehrberg (Kreis Ansbach) verletzt worden. Sie war auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden. Symbolfoto: Pixabay
Ein Mädchen ist bei einem Unfall in Lehrberg (Kreis Ansbach) verletzt worden. Sie war auf die Straße gerannt und von einem Auto erfasst worden. Symbolfoto: Pixabay
Wie die Polizei Ansbach berichtet, war am Mittwoch, um 9.30 Uhr, eine 55-Jährige mit ihrem Auto auf der Ballstadter Straße in Lehrberg unterwegs. Die Autofahrerin bog nach rechts in den Felsenkeller ab, wo unvermittelt ein Kind über die Straße lief. Die Sechsjährige wurde von dem Auto erfasst.

Die Schülerin erlitt bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden sowie Prellungen an Rücken und Hinterkopf. Sie wurde ins Klinikum Ansbach eingeliefert.

Am Fahrzeug der 55-Jährigen entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.