Kreis Ansbach

Kirchweih in Schnelldorf: 23-Jähriger bekommt Maßkrug auf Kopf

In der Nacht zum Samstag hat ein 44 Jahre alter Mann auf der Kirchweih in Schnelldorf einem 23-Jährigen einen Maßkrug auf den Kopf geschlagen.
Das Detail von einem Maßkrug. Foto: Sven Hoppe/dpa
 
Gegen 0.40 Uhr ereignete sich an der Bar im Festzelt auf der Kirchweih Schnelldorf eine tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männer.

Ein 44-jähriger Mann schlug hier, laut Polizei vermutlich nach einem Streit, mehrfach mit einem Maßkrug auf den Kopf eines 23-Jährigen ein.

Der anfangs flüchtige Täter konnte durch die Streife aufgegriffen werden. Beide Männer waren alkoholisiert. Der Täter hatte bei einem Alkoholtest einen Wert von 0,94 Promille.

Der Geschädigte wurde mit einer Kopfwunde und einer Gehirnerschütterung zur Behandlung in das Krankenhaus verbracht.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.