Dinkelsbühl
Vandalismus

Beleidigende Schmierereien in Dinkelsbühl - Täter schlagen erneut zu

Unbekannte haben erneut in Dinkelsbühl großflächig beleidigende Schmierereien hinterlassen. Nun ist eine Belohnung ausgesetzt worden.
Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Im Laufe des vergangenen Wochenendes kam es im Kernbereich der Stadt Dinkelsbühl erneut zu fünf Farbschmierereien mit beleidigendem Inhalt. Dies stellt die Fortsetzung einer Serie von fast 20 gleichgelagerter Taten dar, die im Sommer begann. Die in schwarzer und oranger Farbe hinterlassenen Schmierereien bedecken teilweise mehrere Quadratmeter Straßen, Gebäude oder Fahrzeuge. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Von privater Seite wurde eine Belohnung in einer Höhe von bis zu 2000 Euro für Hinweise die zur Ermittlung des/der Täter führen ausgesetzt. Hinweise bitte an die Polizei Dinkelsbühl, Telefonnummer: 09851-5719-0.
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren