Ich willige einX

Diese Website verwendet das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit einem Cookie kann so nachvollzogen werden, wie unser Marketing auf Facebook wirkt und wie wir es verbessern können. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Einverständnis hierzu erteilen. Eine genaue Beschreibung zum „Besucheraktions-Pixel“, zu Cookies im Allgemeinen und Ihrem Widerspruchsrecht, das Sie jederzeit ausüben können, steht Ihnen in unserer Datenschutzerklärung unter hier zur Verfügung.

Explosion

Ansbach: Unbekannter bringt explosiven Gegenstand an Tür an und zündet ihn

In Ansbach ist es am Samstagabend zu einer Explosion gekommen. Ein Mehrfamilienhaus wurde evakuiert.
In Ansbach ist es am Samstagabend zu einer Explosion gekommen. Ein Mehrfamilienhaus wurde evakuiert. Foto: NEWS5 / Haag
 
Am Samstagabend ist es gegen 22:00 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Ansbach zu einem lauten Knall gekommen. Dies berichtet die Polizei.
Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Unbekannter an einer Wohnungstür in der Schalkhäuser Straße einen explosiven Gegenstand angebracht und gezündet. Durch die Explosion wurden zwei Türen und ein Flurlicht beschädigt.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Auch in der betroffenen Wohnung befand sich zur Tatzeit niemand.

Die übrigen Bewohner wurden bis zum Abschluss der Tatortarbeit im BRK-Gebäude untergebracht und konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

zum Thema "Blaulicht"

Newsletter kostenlos abonnieren
Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.